About

© Sam Khayari, 2018

Mario Hergueta studied history of art and visual arts from 1988 – 1995.
He lectured from 1996–1999 at JGU Mainz and at the Kunsthochschule Mainz from 2013–2014.

Among the awards and fellowships he has been honored to receive are
Stiftung Kunstfonds grant, Casa Baldi (Deutsche Akademie Rom Villa Massimo) grant
and the City of Mainz for the Arts Award.

He is collected by several public and private collectors.
His art projects have been exhibited at national and international exhibitions
both in private and public venues. Moreover he realised public art projects.


 

Mario Hergueta  studierte 1988–1995 Kunstgeschichte und Bildende Kunst in Frankfurt und Mainz und war Meisterschüler in der Bildhauerklasse von Ansgar Nierhoff an der heutigen Kunsthochschule Mainz.

Hergueta erhielt Arbeitsstipendien der Casa Baldi (Deutsche Akademie Rom Villa Massimo) sowie der Stiftung Kunstfonds Bonn und wurde u. a. mit dem Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Mainz ausgezeichnet. 

Seine Werke wurden in nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt und sind in öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten.

 

Information:

Deutsche Akademie Rom Villa Massimo
Deutscher Künstlerbund 
Wikipedia